Biggi Danninger − Chorleitung

Die charmante Musikpädagogin zählt zu den Chor-Gründungsmitgliedern und leitet ihn seit 1998. Ihrem Motivationstalent ist es zu verdanken, dass die Sängerinnen und Sänger klaglos englische Texte lernen, diszipliniert von Pianos über Crescendos zu Fortissimos und zurück mitgehen, endlos Synkopen trainieren, ja sich sogar choreographischen Herausforderungen stellen. Auch nach vielen Jahren als Leiterin wurde und wird sie nicht müde, uns Chormitglieder von Zeit zu Zeit mit frischen, kreativen Arrangement-Ideen zu überraschen und mit bisher noch unbekannten Lehrmethoden anzuspornen.

Auch gelingt es ihr immer wieder, den Chor mit neuen Stimmen zu bereichern. "Die Solisten bringen hohe Qualität, gute Laune und neuen Sound in unseren Chor", sagt sie − und behält Recht.

Neben Ihrer Tätigkeit an der Berufsschule, wo sie das Fach Rhythmik lehrt, leitet sie zusätzlich zu den Uli-Singers mit viel Liebe einen Kinderchor. Außer der Musik zählen verschiedene Sportarten (z. B. Mountainbiken und Skifahren) zu ihren Leidenschaften.

Für Auftritte wünscht sie sich meist lächelnd: "Gospel heißt ja Evangelium. Über die Musik wollen wir unser Publikum mit der 'Botschaft'berühren. Wir möchten Mut und Lebensfreude versprühen." Ihr Wunsch ist − laut Publikum − schon oft in Erfüllung gegangen.

Und auch für unsere Nachwuchs-Sänger ist gesorgt: Die Uli Mini Singers aus dem Kinderchor und dem Musikgarten von Biggi Danninger haben uns schon bei vielen Events tatkräftig unterstützt. Nähere Informationen bei Musikgarten Biggi Danninger, Starnberg.